Mapuche BIO-HANF GETRÄNK MIT YERBA MATE mit XUCKER LIGHT

CHF3,90* * Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein Getränk dass Yerba Mate und Hanf( Cannabidiol) oder CBG (Cannabigerol) enthält und vereinigt!
Die zwei „Kräutertees“ werden im nächsten Schritt vermischt und dadurch ist eine neuartige, sehr gesunde, vegane und mit vielen Heilkräften gesegnete Teemis...Detaillierte Produktinformation

Ein Getränk dass Yerba Mate und Hanf enthält und vereinigt!
Die zwei „Kräutertees“ werden im nächsten Schritt vermischt und dadurch ist eine neuartige, sehr gesunde, vegane und mit vielen Heilkräften gesegnete Teemischung entstanden.
Das Getränk ist frei von Konservierungsstoffen und zu 100% Bio und Vegan.
Es gibt es in zwei Geschmacksrichtungen:
1. Geschmack als Ice-Tea mit Holundergeschmack
2. Geschmack mit frischen zubereiteten Holundersaft und natürlichen Guarana gibt eine erfrischende und neue Note.

OHNE ZUCKER, MIT XUCKER UND XUCKER LIGHT aus BIRKEN UND MAISZUCKER-ERSATZ.

KEINE KALORIEN.


Alle Drinks haben natürliches Koffein und oder Guarana in natürlicher Form des Mate-Strauches.
Das Getränk wurde beim BAG angemeldet, Kantonschemiker, Lebensmittelkontrolleur sowie wurde eine Lebensmittel Analyse durchgeführt. Der erlaubte THC-Wert ist doppelt so gering wie die erlaubte Höchstgrenze von 0.2 ppm. Unser Drink hat 0.11ppm und ist somit überall auf der Welt geniessbar.

Alle Zutaten sind Bio mit Biolabel, unser Produkt durchläuft gerade die Bio-Inspecta Prüfung und wird als 100% Bio (Euro-Bio) auf den Markt kommen.

Dieses Geschmacks und Wirkungswunder besticht durch einen entspannten, konzentrierten (CBD) und sehr wachen Zustand (Koffein) in natürlicher Form.
Bei diesem Getränk wurde nichts angereichert, keine CBD-Kristalle, Öle oder Tinktur und keine Anreicherung von Koffein.
Es wurde aus Hanf aus dem EU-Sortenkatalog hergestellt und kann SPUREN VON CBD enthalten.
Wir arbeiten daran es mit CBG zu entwickeln.
Dieses Getränk wurde patentiert.


Eigenschaften Mate:
• Enthält Kalium für das reibungslose Funktionieren des Herzens.
• Enthält Magnesium
• Ein mächtiges Antioxidans


• Mate ist ein gesundes Getränk, es enthält Polyphenole, die als Antioxidantien wirken. Die Infusion aus Yerba Mate enthält potente Antioxidans Ascorbinsäure (Vitamin C), mit Eigenschaften ähnlich wie Rotwein in seiner Rolle als starke Antioxidantien und Inhibitor in der Oxidation von Low Density Lipoprotein.


• Stoppt zelluläre Alterung: Diese Verbindungen erhöhen die Stelle der natürlichen Abwehrkräfte, um zu verhindern, dass die täglichen Angriffe, die zu zellulären Schäden für den Körper.
• Verhindert das Wachstum von Krebszellen: im Kampf der zellulären Alterung, verhindern die Antioxidantien auch bestimmte Krebsarten.
• Reduziert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neben, Antioxidantien verhindern, dass Herzkrankheiten und Schlaganfall, verhindern Atherosklerose.
Energie Auswirkungen


Die Yerba Mate Infusion ist eine natürliche Quelle von Energie, stimuliert die geistige und körperliche Anstrengung. Xanthines (Koffein, Theobromin) sind Verbindungen, die zur Förderung der im zentralen Nervensystem (ZNS) dienen. Diese Stimulation führt zu Anregung, beherrscht und der Regelung der geistigen Anstrengung und Muskel, so dass es ideal für Menschen, die Sport machen oder anstrengende Aktivitäten, sowohl physisch als auch psychisch.Eigenschaften von CBD
CBD hat schmerzlindernde Eigenschaften. Es wirkt entkrampfend, anti-epileptisch, anti-psychotisch und angstlösend. CBD ist weiter entzündungshemmend und antioxidativ. Es hat nervenschützende Eigenschaften und wirkt antibakteriell gegen bestimmte Keime (MRSA) mit hoher Antibiotikaresistenz. CBD hemmt schliesslich Übelkeit und reduziert das Risiko für die Entwicklung eines Diabetes. Das alles macht es zu einem interessanten Kandidaten für die Behandlung von chronischen Schmerzen, entzündlichen Erkrankungen des Nervensystems, Epilepsie, Angststörungen, Psychosen oder Schizophrenien.

Inhalt pro Flasche, Shot 2.5 dl.

  • Keine Produkte gefunden
google-site-verification: googleb67a328b328331f7.html
Wir bitten um Entschuldigung, weil wir Bio-Cookies benutzen. Wir hoffen es stört Sie nicht all zu sehr. Manage cookies